Kategorie-Archiv: Klettern & Bergsteigen

Herzlich willkommen Kletterfans! In diesem dem Themen Bereich Klettern und Bergsteigen informiert Sie der Outdoorberater rund um das Thema Klettern & Bergsteigen. Vom Sportklettern, Bouldern, Freizeitklettern oder Bergsteigen – Outdoorberater informiert umfassend über Ihren Lieblingssport Klettern & Bergsteigen. 

Steigeisen Test – Grivel G12 Steigeisen

Steigeisen Test - Grivel G12 SteigeisenDurch die bewährte Grivel Anordnung der Zacken hat man auch beim Traversieren von steilen Hängen immer einen guten Halt im Eis. Auch beim Klettern in steilem Fels sind die Vorderzacken steif genug um sich in kleine Risse zu haken und hochzuziehen.

Die Antistollplatten der Grivel G12 Steigeisen verhindern wirkungsvoll das Zusetzen mit Schnee. Was mir am besten gefällt, ist allerdings die Möglichkeit die Steigeisen immer super kompakt zu verstauen: Zusammenschieben- Zacken auf Zacken legen – Fertig. Kleiner geht’s nicht und die Zacken beschädigen nichts mehr! Fazit: Ich kann die Grivel G12 Steigeisen nur empfehlen!

Eispickel Test: Black Diamond Raven Eispickel im Test

Ich habe mittlerweile mehrere Hochtouren mit dem Eispickel von Black Diamond gemacht und nur gute Erfahrungen gemacht. Der Black Diamond Eispickel liegt super in der Hand und lässt sich sehr ausgewogen ins Eis schlagen. Für ein besseres Handling und gegen Verlust habe ich aber noch eine Schlaufe nachgekauft. Ich kann den Pickel jedem Hochtouren empfehlen der großen Wert für geringes Geld bekommen möchte… Fazit: fünf von fünf Punkten!

 

Test Mammut Bergstiefel – Mammut Cascade GTX – Bergstiefel

Mammut Cascade GTX – BergstiefelDer Mammut Mt Casscade GTX ist ein Bergstiefel der fast allen Anforderungen gerecht wird. Der Bergstiefel ist dank einer Mischung aus Textil und Velours-Leder sehr robust, bietet sehr guten Halt und ist trotzdem an den richtigen Stellen auch weich genug, um sehr bequem wandern zu können. Gleichzeitig ist der Mammut Mt. Casscade GTX sehr leicht für einen Bergstiefel dieser Klasse (ca. 1540g zusammen in Gr. 8,5 UK). Natürlich ist der Bergstiefel atmungsaktiv und dank Gore Text Performance Comfort Footwear immer gut belüftet und warm. Die Schuhsohle ist eine Vibram Mulaz Sohle mit zusätzlicher Climbing Zone an der Fußspitze. Damit kann man mit dem Bergstiefel auch kürzere Passagen alpin klettern ohne sofort auf Klettershuhe wechseln zu müssen. Für Klettersteige ist der Schuh uneingeschränkt empfehlenswert. Test Mammut Bergstiefel – Mammut Cascade GTX – Bergstiefel weiterlesen

Kletterschuhe Kaufberatung – Der richtige Kletterschuh für unterschiedliche Kletterarten

Kletterschuhe Sportklettern

Bevorzugen Sie extremes Sportklettern? Nun sollte Ihr Kletterschuh keine flexible Sole bieten. Sie müssen kleinste Vorsprünge mit dem Kletter Schuh nutzen können, dieses geht nur, wenn der Kletterschuh auch greift.

Auch für normales Sportklettern sind präzise Kletterschuhe wichtiger als der Tragekomfort. Der Kletter Schuh muss sich eng an den Fuß anpassen und soll Kantenstabil sein. Besonders dann, wenn der Kletter Schuh nur für eine kurze Tour angezogen werden soll ist es wichtig, ihn schnell aus und wieder an ziehen zu können.

Kletterschuhe Indoor Klettern

Beim Indoor-Klettern ist es unabdingbar, dass der Kletterschuh perfekt sitzt, eng anliegt und eine griffige Sole hat. Der Verschleiß solcher Indoor-Kletter Schuhe ist auf Beton höher als auf Naturfelsen. Jürgen von Kanäl ist für jeden ein Begriff, der sich für Pläsierklettern interessiert. Hier wird nun wieder ein eigener Schuh benötigt, der fest geschnürt wird und den Sie im Einsatz auch über Stunden tragen können. Diese Kletterschuhe müssen auch Schweiß aufnehmen können, Zwischensolen schützen vor der Ermüdung der Füße. In Mehrseillängenrouten findet das alpine Sportklettern statt. Auf die richtigen Kletterschuhe zu achten ist auch hier dringend an zu raten. Einem selber und dem Kletterschuh wird alles abverlangt. Dann ist es wichtig, dass der Kletter Schuh präzise anliegt und kantenstabil ist.

Kletterschuhe alpines Klettern

Sie wollen  in den Dolomiten alpines Klettern üben? Ihre Kletterschuhe sollen den ganzen Tag über bequem zu tragen sein. Auch hier kann eine Zwischensole den Tragekomfort der Kletterschuhe erhöhen.

Kletterschuhe Biwakklettern:

Sie wollen Bigwallklettern in einer Granitwand? Sie werden Ihren Kletterschuhen das Äußerste abverlangen. Sie brauchen einen Kletter Schuh mit einer sehr stabilen Sole. Aid Touren Treckingschuhe wären dann genau das Richtige. Wenn sich jedoch auch eine Freikletterei entwickelt wäre wiederum ein normaler Kletterschuh vor zu ziehen, der über eine feste Zwischensole verfügen sollte.

Beal Edlinger 10,2mm Einfachseil – Kletterseil Test

Beal Edlinger 10,2mm EinfachseilDas Beal Edlinger ist ein Einfachseil der Stärke 10,2mm und liegt damit gut im Schnitt, passt in jedes Sicherungsgerät und liegt gut in der Hand. Trotzdem ist das Seil verhältnismäßig leicht mit 65g/m. Das Beal Edlinger ist in den Längen 50 Meter, 60 und 70 Meter erhältlich und ist für bis zu 8 Normstürze ausgelegt und ist eines der sichersten Seile seiner Klasse. Der Mantel ist in der Hand relativ weich und Angenehm und bietet guten Grip beim Sichern und man hat ein gutes Gefühl dabei. Gleichzeitig ist der Mantel so stabil und langlebig, dass er auch bei hartem Outdoor-Einsatz in sandigen Klettergebieten und bei scharfkantigen Felsen sehr robust und haltbar ist. Auch nach regelmäßigen Klettertouren ist keine nennenswerte Pelzbildung am Mantel zu erkennen. Beal Edlinger 10,2mm Einfachseil – Kletterseil Test weiterlesen

Scarpa – Feroce Kletterschuh Testbericht

Scarpa – Feroce Kletterschuh Scarpa ist durch sein revolutionäres X-Tension-System bereits mit anderen Schuhen berühmtheit erlangt. Der neuere, etwas schmälerer Leisten kombiniert beim Feroce die hohe Dynamik des Booster oder Mago mit der beispielsweise immer wieder hochgelobten Präzision des Spectro. Der Feroce ist die gelungene Fusion aus Sensibilität, Präzision und optimaler Passform im heutigen Highend-Kletterer-Bereich! Scarpa – Feroce Kletterschuh Testbericht weiterlesen

Black Diamond Quicksilver Express-Set

Das Express-Set quicksilver von Black Diamond ist ein einfaches aber bewährtes Express-Set der mittleren Preiskategorie.

Hierbei wurde nicht auf extremes Leistungsgewicht geachtet, dafür aber auf gutes Handling und Haltbarkeit.  Die beiden Karabiner des Black Diamond Express-Set Quicksilver sind klar zu unterscheiden nach Bergseite und Seilführendem Karabiner und beide Krabiner sind gut zu handhaben. Black Diamond Quicksilver Express-Set weiterlesen

La Sportiva Katana Kletterschuh

Der Katana ist ein bewährter Kletterschuh, der sich an sporliche Freizeitkletterer richtet, die sich im 6. bis 7. Schwierigkeitsgrad bewegen.

Die Vorspannung ist schon recht ordentlich und die Sohle vermittelt stets guten Kontakt zum Fels oder zum Kunstfels und den Griffen und der Kletterhalle. Wer sich einen Kletterschuh von La Sportiva kaufen möchte sollte immer 1-2 Schuhgrößen von seinen normalen Schuhen abziehen, dann passen die La Sportiva sehr gut. Die des La Sportiva Katana Kletterschuhs Passform ist für normale bis eher schmale Füße ideal.

Die 2 Klettverschlüsse sind gegenläufig angeordnet und ermöglichen es so, den La Sportiva Kletterschuh besonders schnell und effektiv an die eigene Fußform anzupassen. Der Katana Kletterschuh ist ein sehr guter stabiler Schuh der auch bei regelmäßiger Nutzung keine zu starken Abrieb und Abnutzungserscheinungen zeigt. Die Sohle kann aber auch einzeln getauscht werden, so dass sich die Lebensdauer erheblich verlängern lässt.

La Sportiva - Katana - KletterschuheWeitere Details zum La Sportiva – Katana – Kletterschuh

Test Black Diamond Primerose Klettergurt für Frauen

Der Klettergurt Black Diamond Primerose ist ein Klettergurt der besonders für Frauen gedacht und gemacht ist. Dabei wurde vor allem auf die Anatomie der Frau eingegangen. So ist der Klettergurt an der Hüfte besonders weich und am Rücken etwas weiter nach unten geschnitten als normale Klettergurte.

Das Design des  Black Diamond Primerose SA mit Printmustern in Lila-Tönen tut sein übriges um Frauen zu gefallen. Aber besonders die Funktionen sind es, die überzeugen können. Die Materialschlaufen sind stabil und gut geformt und damit in jeder Situation sehr gut zugänglich. Man kann in jeder Position intuitiv und leicht an sein dort befestigtes Material gelangen. Gleichzeitig sind die hinteren Materialschlaufen aber auch nicht störend wenn man beispielsweise einen Rucksack tragen muss. Test Black Diamond Primerose Klettergurt für Frauen weiterlesen

Test Bericht Black Diamond Iris SA – Frauen Klettergurt

Der Black Diamond ist ein speziell der weiblichen Anatomie nachempfundener, leichtgewichtiger Klettergurt für Frauen.

Schnitt Black Diamond Iris SA Klettergurt für Frauen Frauen

Der ergonomische Bullhorn-Schnitt macht sich besonders am Hüftgurt (mit weicher, breiter SoftEdge Konstruktion) und den abklippbaren Beinschlaufen bezahlt. An der Körperseite ist der Iris Klettergurt mit weichem next-to-skin Mesh gefüttert. Der Black Diamond Iris SA Klettergurt für Frauen kombiniert so vorbildlichen Tragekomfort, kaum spürbaren Sitz und größtmögliche Bewegungsfreiheit bei optimaler Unterstützung bzw. Performance.  Durch die Speed Adjust-Schnallen ist jede Anpassung schnell und einfach erledigt. Alle Schlaufen sind doppelt gesichert und dennoch ausreichen leichtläufig. Die neuen asymmetrischen, ergonomisch-geformten Materialschlaufen sind abriebfest und durch eine extra Schicht schmutzabweisendem Kunststoff ummantelt. Pro Schlaufe können etwa neun Karabiner aufgenommen werden.

Einsatzgebiet Black Diamond Iris SA Frauen Klettergurt

Das Einsatzgebiet dieses bequemen Leichtgewichtes ist dank seiner 15 kN Nachziehschlaufe am hinteren Ende des Hüftgurtes keineswegs auf den Einsatz auf Kletterhallen oder klassische Klettergärten beschränkt. In langen Mehrseillängenrouten kann hier bequem ungenutztes Material verstaut werden. Der Black Diamond Iris SA Frauen Klettergurt ist somit ein günstiger, voll ein- und verstellbarer Klettergurt für den ambitionierten Einsatz in quasi allen Disziplinen des Klettersportes mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Black Diamond Klettergurte für Frauen findet man zum Beispiel bei Bergfreunde.de