Kategorie-Archiv: Trekkinghosen

Berghaus – Paclite Pant – Hardshellhose von Berghaus

Diese Berghaus – Paclite Pant – Hardshellhose habe ist eine wasserdichten Überhose, die den gesamten Beinbereich ganz sicher schützt. Die Hose ist eine pure, wasserdichte Gore-Tex Paclite Shell Hülle. Das Außenmaterial besteht aus 100% Nylon (Ripstop), das macht diese Regenhose trotz geringen Gewichts relativ unempfindlich. Dieses geringes Gewicht und Packmaß macht sie zum idealen Partner auch bei kleinem Gepäck. Der beiliegende Packbeutel unterstützt das perfekte Verpacken noch zusätzlich. Berghaus – Paclite Pant – Hardshellhose von Berghaus weiterlesen

Trekkinghosen im Vergleich

Trekkinghosen im Vergleich Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Trekking stellen nicht nur besondere Ansprüche an Schuhe und Outdoor-Jacken, sondern auch an die Beinbekleidung. Dass Trekkinghosen einer Jeans vorzuziehen sind, wird anhand der Anforderungen an eine Trekkinghose im Test deutlich.
In erster Linie sollen Trekkinghosen genügend Bewegungsspielraum liefern und natürlich winddicht sein. Auch der Schutz vor Kälte und Nässe sind Erwartungen an eine funktionelle Trekkinghose. Sollte man doch mal in ein richtiges Unwetter geraten, muss die Trekkinghose schnell wieder trocken sein.
Im Test weist gerade die herkömmliche Wanderhosen hervorragende Trocknungseigenschaften auf. Im Vergleich zur Softshellhose eignet sich die klassische Wanderhose für Wanderungen bei schönem Wetter und heißeren Temperaturen. Die Wanderhose trägt sich herrlich luftig und kann in den meisten Fällen durch abnehmbare Hosenbeine in eine Shorts umfunktioniert werden. Durch den bequemen breiten Schnitt und dem vorgeformten Kniebereich bietet die Wanderhose ausreichend Bewegungsfreiheit.

Softshellhosen

Beim Test im Hochgebirge oder bei kühler Witterung sind Softshellhosen die erste Wahl. Die Softshellhose schützt nicht nur hervorragend bei kühlen Temperaturen sondern besticht im Test durch ihre Elastizität, die jede Bewegung mitmacht. Deutlich teurer als die Wanderhose, bietet die Softshellhose durch verstärkte Beininnenseiten zusätzlichen Schutz vor unfreiwilligen Begegnungen mit dem Steigeisen. Ein weiterer Vorteil der Softshellhose zeigt sich durch das nachgebende Material beim Kontakt mit spitzen Steinen oder Dornen, wodurch Beschädigungen reduziert werden.