mountain-equipment-titan-850-daunenschlafsack

Testbericht Mountain-Equipment Titan 850 Daunenschlafsack

Der Titan-850 Daunenschlafsack von Mountain-Equipment ist ein unisex Daunenschlafsack. Von Mountain-Equipment selbst als „Alleskönner zum fairen Preis“ beschrieben, leistet er bei empfohlenen Temperaturen von +15°C bis -15°C sowohl bei Campingausflügen als auch bei alpinen Einsätzen und Bergtouren hervorragende Dienste.

Mit einem geringen Gesamtgewicht von 1465 g lässt er sich komfortabel auf jeder Trekkingtour im eigenen Transportsack mitnehmen. Das Füllgewicht beträgt 850 g, die V-Kammer-Konstruktion garantiert die bestmögliche Streuung und Fixierung der Daunen.

Diese werden nach dem Down Codex gewonnen, welcher ein Mindestmaß an Tierschutzrichtlinien garantiert. Mountain-Equipment ist das erste Unternehmen der Outdoor-Branche weltweit, das mit dem  Down Codex den höchstmöglichen Beweis für Daunenqualität und deren Herkunft liefert. Das Ripstop Nylon Außenmaterial des Schlafsackes sorgt für eine wetterfeste und wasserabweisende Isolierung, auch im Innenbereich wurde mit Ultrasoft Lining ein leichtes, wärmendes Nylongewebe verarbeitet. Der ultrasofte Bezugsstoff verspricht auch bei extremen Wetterbedingungen kuschelige Träume unter freiem Himmel.

Die elastischen Nähte und Kammern des Titan 850 sorgen dank eines patentierten Verarbeitungsverfahrens für optimalen Schlafkomfort durch Bewegungsfreiheit und eine top Wärmeleistung. Durch die Schindelverarbeitung werden an Ober- und Unterseite die Kammern so angeordnet, dass die Wärme nur schwer entweichen kann. Die integrierte, anatomisch geformte Wärmekapuze passt sich dem Nutzer aufgrund Dreidimensionalität perfekt an und schließt perfekt, ohne die Nachtkälte an Hals oder Kopf gelangen zu lassen.Auch an dem Kopf entgegengesetzten Ende zeigt sich Mountain Equipment innovativ. Die dem Fuß optimal angepasste Form des Fußteiles sitzt wie ein Korken am Schlafsack, Kältebrücken werden dadurch ausgeschlossen. Ein zweigeteilter überlappender Reißverschluss lässt ein komplettes Öffnen des Daunenschlafsackes zur Decke zu. Auch bietet sich so die Möglichkeit, den eigenen Schlafsack an einen anderen anzukoppeln. Der sich nicht selbst öffnende Zwei-Wege Self Lock Zipper billigt das Aufziehen von beiden Enden. Der Daunenschlafsack ist in der Standardvariante für eine maximale Körperlänge von 185 cm ausgelegt, Mountain Equipment bietet darüber hinaus noch die XL-Version für eine maximale Körperlänge von 200 cm an. So finden auch große Outdoor-Fans ihr Schlafquartier.

Weitere Daunenschlafsäcke für das nächste Outdoor Abenteuer

Daunenschlafsäcke Angebote Daunenschlafsäcke Angebote

Schreibe einen Kommentar