Gamaschen Outdoor Research

Testbericht Gamaschen von Outdoor Research Low Gaiters

Gamaschen im Test: Die unifarben, dunklen, “Flach-Gamaschen“ aus dem Hause Outdoor Research kombinieren Tragekomfort, hohe Verarbeitungsqualität mit der Vorzügen kurzer Trekkinggamaschen. Gepaart mit Wanderschuhen, Bergstiefeln oder cross-country Skischuhen halten die beiden Leichtgewicht- Gamaschen erfolgreich alles aus den Schuhen was dort nicht hingehört – egal ob Schnee, Matsch, Kiesel oder Gestrüpp.

Vorteil von Trekking Gamaschen

Der Vorteil von Trekking Gamaschen mit geringer Höhe ist die hohe Atmungsaktivität, das leichte Gewicht und geringe Packmaß – sie finden so quasi immer einen Platz, auch im noch so voll gepackten Tourenrucksack. Im Fall der Fälle sind sie schnell „übergezogen“ und halten dann die Wanderschuhe denkbar „sauber“, schützen vor durchnässten Hosenbeinen, im Gestrüpp vor kratzende Dornen und verhelfen der geschätzen Trekking-, Touren-, oder Wanderhose zu einem langen, lochfreiem Leben.

 Weitere Gamaschen von Outdoor Research

Outdoor Research GamaschenOutdoor Research Gamaschen

Schreibe einen Kommentar